Rekord – Spieler von Real Madrid wechselt für 100 Euro!

Ich dachte erst ich traue meinen Augen nicht, als ich laß, dass der spanische Mittelfeldspieler Marcos Tebar, der bereits zwei Mal für das A-Team aufgelaufen ist, nun für eine Rekordablösesumme von 100 Euro wechselt.

Darauf einigten sich Real Madrid und der Zweitligist FC Girona. Zwar besaß der 24-jährige noch einen gültigen Vertrag, doch spielte Marcos Tebar zumeist in der Reserve. Mit der Rekordablösesumme ist er wohl der der Spieler mit der niedrigsten Ablöse im spanischen Profifußball. Im Gegensatz dazu besitzt Real Madrid ja wenigstens noch den Spieler mit der teuersten Ablöse aller Zeiten – Christiano Ronaldo.

Bewertung:
Besucher:
2.143 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
16. Aug 2010

Kommentare zum Artikel "Rekord – Spieler von Real Madrid wechselt für 100 Euro!"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: