Bayern München droht Real Madrid mit einer Anzeige bei der FIFA | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Bayern München droht Real Madrid mit einer Anzeige bei der FIFA

Den Bayern-Verantwortlichen stinkt das Verhalten und das Theater um Franck Ribery, von Seiten Real Madrids, richtig an. Karl-Heinz Rummenigge will sogar so weit gehen, dass er Real bei der FIFA anzeigen will, denn Madrid hat sich keine Zustimmung geholt mir Ribery und dessen Agenten zu reden. Damit verstößt Real Madrid eindeutig gegen die FIFA-Statuen.

Zuerst wollen die Bayern-Verantwortlichen jedoch einen einfacheren Weg gehen und Real-Präsident Florentino Perez einen Brief, mit der Aufforderung, das Bemühen um Ribery einzustellen, schreiben. Dieser hat bei den Bayern noch einen Vertrag bis 2011.

Rummenigge sieht aber keinen Anlass Ribery seine Trainingsausfälle auf den momentanen Rummel zurück zuführen. Mal schauen, wie sich dieser Disput noch weiter entwickelt!

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.736 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
20. Jul 2009

Kommentare zum Artikel "Bayern München droht Real Madrid mit einer Anzeige bei der FIFA"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: