Erneutes Spektakel in Madrid – 35 Millionen Euro Einkauf wird vorgestellt

Erneut bot Real Madrid alles auf um ihren dritten Superstar nach Ronaldo und Kaka seinen Fans vorzustellen – Karim Benzema. Zwar waren keine 80.000 Zuschauer wie bei C. Ronaldo vertreten, dennoch boten die 20.000 begeisterten Fans eine minder wenige gute Stimmung und empfingen den 35-Millionen Mann mit französisch algerischer Abstammung in Madrid, an dem auch Manchester United interessiert war, euphorisch.

Mit einem etwas unbeholfenen spanisch trat dann der 21-jährige Stürmer, nachdem er Präsident Florentino Perez und Real-Legende Alfredo di Stefano begrüßte vors Mikrofon und sagte zu den Fans: „Ich bin sehr glücklich, in dem Klub meiner Idole Zidane und Ronaldo zu spielen. Real Madrid ist der beste Verein der Welt. Danke, Florentino Perez“ , sagte er zudem. Sein kurzes Statement beendete er wie C. Ronaldo mit dem Schlachtruf: „Uno, dos, tres, hala Madrid!“, wobei die Fans danach lauthals mit einstimmten. Benzema verstand es auch anschließend sich gut zu verkaufen, als er bei der Ehrenrunde mehrmals das Real-Wappen küsste und mit einem aufgehobenen Schal seine Runde durchzog.

Bewertung:
Besucher:
2.186 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
10. Jul 2009

Kommentare zum Artikel "Erneutes Spektakel in Madrid – 35 Millionen Euro Einkauf wird vorgestellt"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: