Özil blockt Vertragsfragen

Was der FC Bayern München hat, hat nun auch die Weser erreicht. Und zwar geht es um das Talent Mesut Özil, der eine Vertragsverhandlungen pokert. Wie in München, wo Ribery keine eindeutigen Antworten auf das kommende Spieljahr gibt, so hält sich auch der junge Nationalstürmer in Sachen Vertrag zurück.

In Dubai, wo Werder Bremen im Namen der Bundesliga Werbung betrieb, wollten die Verantwortlichen eine Einigung erzielen, doch dies wurde nach Bremen vertagt. Aber Klaus Allofs schien etwas zuversichtlich, es sei denn die Worte „Ein positives Gespräch“, bezogen auf die Vertragsverhandlungen, täuschen. Wie das Pokerspiel der beiden Akteure, Franck Ribery und Mesut Özil, weiter geht, wird die Zeit bringen

Bewertung:
Besucher:
1.549 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
11. Jan 2010

Kommentare zum Artikel "Özil blockt Vertragsfragen"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: