Mittwochs-Testspiele

Nach den Dienstag-Testspielen fanden auch am Mittwoch reichlich viele Testspiele statt um nochmals für den Rückrundenstart zu schauen, wo man steht und inwiefern jeder Spieler Fit ist.

Hannover 96 konnte am Mittwochabend vor 40.231 Zuschauern sich gegen den AC Milan beweisen, die für eine Antrittsprämie von 800.000 Euro den Weg nach Niedersachsen auf sich nahmen. Im WM-Stadion von 2006 brachte Huszti die 96er nach einem schwach geschossenen Elfmeter im Nachschuss in Führung (10. Spielminute). Generell konnte Hannover im gesamten ersten Durchgang den Italienern Paroli bieten.

Erst im zweiten Durchgang durch die Einwechslung von Kaka und Seedorf konnte Shevchenko(53. Spielminute) und Inzaghi (55. Spielminute) den Spieß umdrehen. Hanke konnte in der 74. Minute nochmals ausgleichen, doch Inzaghi bewies erneut seinen Torriecher nur zwei Minuten nach dem Anschlusstreffer.

FSV Frankfurt, Schlusslicht in der zweiten Liga, konnte sich überraschend mit 1:0 (0:0) gegen VfL Bochum durchsetzen. Vor 250 Zuschauen, auf einen Nebenplatz des Bochumer Stadions, brachte Youssef Mokhtari mit dem Tor des Tages seinem Team die Führung ein.

Auch Leverkusen hatte sich am Mittwoch gegen einen Zweitligisten getestet. Gegen TuS Koblenz war es Teofanis Gekas, der in der 82. Spielminute das 1:0 markierte und somit der Bayer-Elf den vierten Sieg im letzten Testspiel bescherte.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.584 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
22. Jan 2009

Kommentare zum Artikel "Mittwochs-Testspiele"

Vorherige Fussball News

Fallen die Weltmeisterschaften aus?

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: