Einigkeit beim DFB

Nachdem in den letzten Wochen das Bild von Löw , vom lieben, netten Coach im Anzug zum Geizkragen und raffgierigen Geldhai umgeschlagen ist und Streitigkeiten in den Führungsebenen des DFB an die Öffentlichkeit durchdrang, ließ nun Theo Zwanziger und Bundestrainer Joachim Löw auf einer Pressekonferenz verkünden, dass nun alle Beteiligten an einen Strang für die bevorstehende Fussball WM 2010 in Südafrika ziehen. Zudem soll vorerst das Thema Vertragsverlängerung auf Eis gelegt worden sein und erst wieder zum entsprechenden Zeitpunkt neu aufgerollt wird. Somit können sich alle Beteiligten wieder auf die Fussball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika konzentrieren.

Hoffen wir alle, dass die Mannschaft und das Team, welches dahinter steckt, gestärkt aus dieser Krise geht, denn nur gemeinsam kann man den Traum vom Weltmeisterschaftspokal realisieren.

Bewertung:
Besucher:
1.763 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
9. Feb 2010

Kommentare zum Artikel "Einigkeit beim DFB"

Vorherige Fussball News

21. Spieltag der 1. Bundesliga

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: