Die deutsche Nationalmannschaft bangt um Michael Ballack für das Eröffnungsspiel | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Die deutsche Nationalmannschaft bangt um Michael Ballack für das Eröffnungsspiel

Die Sorgenfalten auf der Strin von Nationalcoach Jürgen Klinsmann werden drei Tage vor dem ersten Spiel der deutschen Fussbalnationalmmanschaft gegen Costa Rica nicht kleiner. Denn nach überstandener Knöchelverletzung laboriert Kapitain Michael Ballack weiter an einer Verhärtung in der Wade. Sein Einsatz im Spiel am Freitag ist aus diesem Grunde weiterhin fraglich.

Ich persönlich denke, dass es vielleicht besser wäre, am Freitag auf Ballack zu verzichten und ihm noch einige Tage mehr Zeit zu geben, diese Verletzung auszukurieren. Denn ohne der Mannschaft aus Costa Rica zu nahe treten zu wollen, sie werden nicht der stärkste Gegner bei der WM sein und es sollte dem deutschen Team auch ohne Ballack gelingen, diese Mannschaft zu schlagen und somit erfolgreich in das Turnier zu starten.

Aber auch andere Nationen müssen um einige ihrer Leistungsträger bangen. Allen voran England, denn das Fragezeichen um den den Star von Manchester United Rooney steht noch groß im Raum. Nach seinem Fußbruch wird erst am Mittwoch entschieden, ob er an der WM teilnehmen kann oder nicht. Ganz England hofft natürlich auf seinen Einsatz um das „Beste englische Team aller Zeiten“ (O-Ton der englischen Presse und Bevölkerung) zum ersten Weltmeistertitel seit 40 Jahren zu führen. Weitere Wackelkandidaten für das englische Team beim ersten Auflaufen am Samstag gegen Paraguay sind David Beckham (Knöchelverletzung), John Terry (Knieprobleme) und Ashley Cole (Oberschenkel).

Dagegen sind die Blasen am Fuss von Brasiliens Ronaldo eher geringe Probleme und diese sollten bis nächste Woche Dienstag, wenn die Brasilianer erstmals gegen Kroatien auflaufen verheilt sein.

Die Gruppengegner von Deutschland können dagegen auf ihren vollen Kader setzen und vermelden keine Verletzungssorgen. Sorgen entstehen bei den Gruppengegnern der Deutschen eher in anderen Bereichen. So hat Polens Coach Janas die in Deutschland bereits gelöste Torwartfrage noch zu klären. Der Gegentreffer zum 2:1 im Testspiel gegen Kolumbien vergangene Woche hat in Polen nicht unbedingt dazu beigetragen, der nominellen Nummer 1 Kuszczak einen sichern Posten zu verschaffen.

Für Spannung ist also in mehreren Fragen gesorgt und ich bin mir sicher, dass noch einige Meldungen kommen, bevor am Freitag um 18:00 Uhr endlich der Ball rollt und das Turnier gestartet ist.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 101 Stimmen
Besucher:
1.201 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Soccer
Erstellt:
6. Jun 2006

Kommentare zum Artikel "Die deutsche Nationalmannschaft bangt um Michael Ballack für das Eröffnungsspiel"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: