Michael Ballack aussortiert

Michael Ballack wurde von Trainer José Mourinho, Trainer des FC Chelsea, nicht für den 23-Mann-Kader nominiert, der die Gruppenphase der Champions-League bestreiten soll. Nachdem Ballack seit dem 27. April, dem Datum seiner Knöcheloperation nicht mehr gespielt hatte, verzichtet José nun auf den deutschen Mittefeldspieler.

Durch die Nich-Nominierung wird deshalb auch spekuliert, dass sich der FC Chelsea zur Winterpause von ihrem erst vor einen Jahr erworbenen Spieler aus München trennen wollen und ihm so optional die Möglichkeit lassen wollen, beim eventuellen neuen Club doch noch in den Kader für die Champions-League nominiert zu werden. Bisher hat sich Ballack und dessen Manager noch nicht dazu geäußert. Jediglich Bierhoff und Bundestrainer Joachim Löw zeigten sich überrascht, da sie damit nicht gerechnet hätten. Löw meinte nur, dass er verblüfft sei und erst ein Mal mit Ballack telefonieren müsste, um einen Gesamtüberblick zu erhalten.

Bewertung:
Besucher:
3.049 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
5. Sep 2007

Kommentare zum Artikel "Michael Ballack aussortiert"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: