Borussia Dortmund ist die Nummer zwei in Europa

Die nächste Meisterschaft für Borussia Dortmund liegt noch in weiter Ferne. Die zu Ende gehende Saison hat mit dem Sieg im Revierderby einen versöhnlichen Abschluss für alle BVB-Fans gefunden und trotz keiner Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb ist der Verein auch international Spitze. Danken müssen es die Verantwortlichen ihren treuen Fans, die trotz der relativ angespannten Situation in der Saison 2006/ 2007 zahlreich in den Signal Iduna Park strömten. Mit einem leichten Plus von im Schnitt 124 Zuschauern konnte der BVB in der ablaufenden Saison 1.237.295 Zuschauer zu den Heimpsielen begrüßen. Dies bedeutet pro Heimpspiel einen Zuschauerschnitt von 72.782 Zuschauern. Ein Spitzenwert in Europa, der nur vom englischen Meister Manchester United (75.900) überboten wird. Meinen Glückwunsch an alle BVB-Fans und ich bin mir sicher, dass dies der der richtige Weg zur Vereinssanierung ist.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.052 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
14. Mai 2007

Kommentare zum Artikel "Borussia Dortmund ist die Nummer zwei in Europa"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: