Beckham: Erster Einsatz bei Los Angeles Galaxy

David Beckham ist nach seinen Wechsel zu seinem neuen Arbeitgeber, den Los Angeles Galaxys mit einer 1:0 Niederlage gegen Chelsea gestartet. Der ehemalige Star vom spanischen Rekordmeister Real Madrid unterschrieb einen 5-Jahres-Vertrag. Zusätzlich zu seinem Gehalt würden Werbeeinnahmen hinzukommen, so dass sein Einkommen ihm 181 Millionen Euro einbringen dürfte.

David Beckhams erster Einsatz betrug zwar nur 12 Minuten (ab 78. Minute), da der 32-Jährige eine Knöchelverletzung im linken Fuß hatte. Jedoch feierten die 27.000 Zuschauer im ausverkauften L.A.-Galaxy-Stadion jeden Ballkontakt Ihres neuen Stars euphorisch. Unter den Zuschauern waren auch jede Menge Prominente, wie Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger. Beckham sagte nach dem Abpfiff, das es sehr emotional war und er hängte an, dass es Ihm zum Teil peinlich wäre, dass die Fans ihn so feiern.

Bewertung:
Besucher:
1.853 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
23. Jul 2007

Kommentare zum Artikel "Beckham: Erster Einsatz bei Los Angeles Galaxy"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: