Dolce Vita für David Beckham in Italien

Eigentlich war es nur als kurzzeitiger Auftritt geplant um die lange Pause in der amerikanischen Major League Soccer zu überbrücken und sich für die englische Nationalmannschaft fit zu halten. Nun sieht es allerdings so aus, dass David Beckham scheinbar nochmal gefallen am Fussball auf einem höheren Niveau als dem bei den Los Angeles Galaxy gefunden hat. Er möchte nämlich nicht wie vereinbart am 8. März nach LA zurückreisen, um die Vorbereitung für die neue Saison zu beginnen, sondern vielmehr sein Engagement bei Milan fortsetzen. Seine Anwälte sollen nun abklären, zu welchen Konditionen dies möglich wäre. Bisher sind die Verlautbarungen aus Amerika immer die, dass Beckham pünktlich zurückerwartet wird. Würde es zu einem Wechsel oder einer längeren Ausleihe als bisher geplant kommen, so wäre auf jeden Fall klar, dass Beckham zur Zeit nicht nur wegen des Geldes auf dem Platz steht. Denn ein solcher Wechsel würde ihm rund 4 Millionen Euro weniger Gehalt einbringen. Bleibt dann also nicht nur abzuwarten, wie die beiden Vereine sich einigen, sondern auch, wie Beckham dies seiner Frau erklären will, die sich bekanntlich ja gerade in Amerika eingelebt hat. ;O)

Bewertung:
Besucher:
1.611 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Soccer
Erstellt:
5. Feb 2009

Kommentare zum Artikel "Dolce Vita für David Beckham in Italien"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: