Anzeige gegen TSG Hoffenheim wegen Störgeräusche | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Anzeige gegen TSG Hoffenheim wegen Störgeräusche

Während des Bundesliga Spiel zwischen dem deutschen Meister Borussia Dortmund und der TSG Hoffenheim kam es immer wieder zu Störgeräuschen im Block der Borussen. Jedes Mal als Schmähgesänge gegen den Mäzen Herrn Dietmar Hopp angestimmt wurden spielte der Mitarbeiter ein störendes und schrilles Geräusch ein.

Der Mitarbeiter erklärte, dass er sich nicht bewusst war, welche Handlungen und Tragweiten sein Verhalten habe. Er hatte es zudem auch als kleinen Scherz angesehen. Nicht so die Dirtmunder Fans, denn diese erstatteten Anzeige bei der Polizei gegen 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH.

Das war ein sehr lautes, schrilles Geräusch, das immer dann zu hören war, wenn Schmähgesänge angestimmt wurden

sagte Jens Volke, hauptamtlicher Fanbeauftragter der Borussia.

Alle Verantwortlichen distanzieren sich von der Aktion

Angeblich wusste keiner der Klub-Führung oder der Geschäftsführung von den Vorhaben. Selbst der Präsident und Hopp hatten keinen Schimmer. Alle Verantwortlichen distanzieren sich und entschuldigen sich bei den Fans.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.817 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
16. Aug 2011

Kommentare zum Artikel "Anzeige gegen TSG Hoffenheim wegen Störgeräusche"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: