Ibisevic schockt Hoffenheim

Der Top-Torjäger des Herbstmeister Ibesevic Schockt den aktuellen Tabellenführer. Nicht mit Wechselgerüchten oder ähnlichen, sondern mit einem vermutlichen Kreuzbandriss, den sich der Stürmer beim Testspiel gegen den HSV zuzog. Daher flog er am Donnerstag aus Spanien in die Heidelberger Uniklinik aufgrund einer weiteren Kernspintomographie.

Auch wenn sich die Vermutugen nicht bewahren, wird Ibisevic wahrscheinlich für längere Zeit ausfallen und ob Hoffenheim personell auf diesen Schock reagieren wird ist noch offen. Liegt aber nicht im Bereich des unmöglichen.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 101 Stimmen
Besucher:
1.290 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
14. Jan 2009

Kommentare zum Artikel "Ibisevic schockt Hoffenheim"

Vorherige Fussball News

Hoffnung bei Hoffenheim

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: