Wende für Hertha?

Für mich ist derzeit die „Alte Dame“ aus der Hauptstadt einer der ersten Kandidaten, die ich nenne, wenn ich nach den Prognosen für einen Absteiger gefragt werde. Das liegt zum Teil an meinen Antisympathien und zum anderen an der schwachen Leistung in der bisherigen Liga.

Nun hat sich der Hauptstadtclub verstärkt. Vielleicht die Wende. Florian Kringe von Borussia Dortmund ausgeliehen, sowie der Kauf von Adrian Ramos von America de Cali und der zusätzlichen Verpflichtung des Brasilianers Clederson Cesar de Souza, der ablösefrei von Al-Ahli aus Dubai in die deutsche Hauptstadt wechselt.

Kringe und Arian stehen für die „Alte Dame“ bereits kommenden Spieltag gegen Mainz 05 zur Verfügung. Mal schauen, ob sie einschlagen oder ein weiterer Flop werden.

Bewertung:
Besucher:
1.612 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
1. Sep 2009

Kommentare zum Artikel "Wende für Hertha?"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: