Schock für Schalke

Schock für Schalke, als sich im Testspiel der „Königsblauen“ gegen SpVgg Erkenschwick, Schlussmann Manuel Neuer einen glatten Bruch ohne Fremdeinwirkung zuzog.

Zwar gewannen die Schalker mit 6:0 aber auch Peter Lövenkrands verletzte sich. Neumann wir, wenn die Heilung günstig verläuft, frühestens Anfang September zwischen den Pfosten stehen können.

Und wenn es mal schlecht läuft, dann richtig. Peter Lövenkrands musste ebenfalls das Testspiel frühzeitig verlassen, als er sich beim umknicken einen Bänderverletzung zuzog. Ob es ein Bänderriss ist, steht noch nicht fest.

 

Bewertung:
Besucher:
1.838 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
9. Jul 2008

Kommentare zum Artikel "Schock für Schalke"

Vorherige Fussball News

UEFA-Cup bald mit neuem Namen?

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: