Real bringt 5 „Geschenke“ mit

Der BVB lud zu seinem 100-jährigen Bestehen die „Galaktischen“ aus der spanischen Hauptstadt ein und dürfte sich über 5 „Geschenke“, in Anführungsstrichen, freuen, denn die Superstars von Real, die mit Christiano Ronaldo, Kaka, Benzema sowie der Ex-Dortmunder Metzelder aufliefen, schenkten den Jubilar 5 Tore ein.

Für die frühe Führung sorgte Granero nach drei Minuten, der von Kaka fein per Hackenzuspiel in Szene gesetzt wurde(3.). Danach gestaltete sich das Spiel offen, jediglich der Ausgleichstreffer wollte den Hausherren nicht gelingen.

Nach dem Seitenwechsel sahen die 75. 000 Zuschauer ein Schützenfest der spanischen Supermannschaft und es ging munter los. Erneut landete der Ball bereits nach 3 Minuten in den Maschen des Dortmunder-Gebälks. Diesmal hiess der Torschütze Robben, der eine Owomoyela Abwehr nach einem Eckball Volley abzog und den Ball förmlich ins Tor hämmerte, denn es war ein fulminanter Schuss – Traumtor aus meiner Sicht.

Das dritte Tor fiel dann in der 73. Minute durch Higuain, nach Pass von Robben. Das 4:0 erzielte Kaka vom 11-Meter Punkt, nach Foul von Owomoyela. Den Schlusspunkt setze der eingewechselte Raul in der 90. Minute. Leider gelang dem Gastgeber und dem Geburtstagskind nicht der Ehrentreffer. Die Fans nahmen es mit Galgenhumor und starteten eine Laola-Welle nach der anderen 😉

Bewertung:
Besucher:
1.783 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
20. Aug 2009

Kommentare zum Artikel "Real bringt 5 „Geschenke“ mit"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: