Neue Gerüchte um ManCity

Neue Gerüchte um ManCity

Manchester City kann es nicht lassen und versucht weiter durch die europäischen Ligen zu shoppen. Diesmal soll Ribéry und Thierry Henry auf der Einkaufsliste, laut der seriösen Tageszeitung „The Times“, stehen.

Wenn man den Bayern-Verantwortlichen Glauben schenken möchte, so ist Ribéry, der bis 2011 unter Vertrag beim FCB steht, sowieso unverkäuflich. Zudem kann man sich auch nicht vorstellen, das Franck Ribéry zu einem Verein Wechsel, der nächstes Jahr nicht Champions-League spielt, obwohl er bei Bayern wahrscheinlich die Möglichkeit dazu hätte.

Auch wenn Bayern für Ribéry im Tausch Robinho bekommen könnte und noch eine Summ oben drauf, ist es eher unwahrscheinlich, dass der FCB auf dieses Geschäft eingehen wird.

Auch berichtete die Tageszeitung „The Time“ über eine mögliche Rückkehr des französischen Stürmer Thierry Henry in die Premier League. Dessen Vertrag läuft, ebenso wie Ribérys Vertrag bis 2011. Trotzdem umwirbt ManCity, den momentan bei Barca unter Vertrag stehenden Superstürmer, mit allen mitteln.

Zudem möchte City auch für Santa Cruz und John Terry von Blackburn tief in die Tasche greifen. Bleibt zu hoffen, dass ManCity mit ihrer Einkaufsstrategie sich nicht irgendwie selbst ausspielen und am Ende keiner kommen möchte, was der eheste Fall sein wird, oder?

Bewertung:
Besucher:
2.504 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
26. Mrz 2009

Kommentare zum Artikel "Neue Gerüchte um ManCity"

Vorherige Fussball News

Zwanziger im UEFA-Komitee

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: