Die teuersten Jungprofis der deutschen Fußball-Bundesliga

Die deutsche Fußball-Bundesliga konnte in den vergangenen Jahren immer mehr internationale Topstars an Land ziehen. Dabei unterzeichneten viele der besten Spieler Europas nicht nur beim FC Bayern München oder bei Borussia Dortmund, sondern auch bei vielen weiteren Clubs wie beispielsweise RB Leipzig oder Borussia Mönchengladbach. Neben zahlreichen Top-Spielern Europas wurden allerdings auch viele Jungprofis verpflichtet, die bereits durch ihr außerordentliches Talent auf sich aufmerksam machen konnten. Diese Spieler haben ihren gleichaltrigen Mannschaftskameraden bereits einiges voraus.

teure Jungprofis aus der Fußball BundesligaAuch wenn es sich um vergleichsweise sehr junge Spieler handelt, die teilweise noch nicht einmal die Volljährigkeit erreicht hatten, wurden bereits immense Summen an den jeweils abgebenden Verein überwiesen. An diesem Verhalten auf dem Transfermarkt ist einmal mehr zu erkennen, dass die etablierten deutschen Spitzen-Vereine schon jetzt die Weichen für die Zukunft stellen und die besten Talente der Welt in ihren Reihen wissen wollen.

Die besten Talente können natürlich auch die Stärken der einzelnen Mannschaften verändern, was auch für Sportwetten-Fans besonders interessant sein kann. Hier besteht die Möglichkeit, bei vielen Anbietern sowohl zu tippen, als auch in einem Casino aktiv zu werden. Online Casino Spielen Schweiz ist bei vielen seriösen Anbietern mit einer gültigen Lizenz problemlos möglich.

Diese Top-Talente haben ihren Weg nach Deutschland gefunden

In der Vergangenheit haben bereits zahlreiche Top-Talent die ihren Weg nach Deutschland finden können. Daher ist es besonders interessant, auf die jüngeren Transfers in dieser Kategorie einzugehen. Diese Spieler konnten sich nachhaltig in den Fokus vieler europäischer Spitzenvereine spielen. Letztendlich hatten die Top-Vereine aus Deutschland allerdings die Nase vorne und konnten die hoffnungsvollen Nachwuchsspieler für ihren eigenen Kader verpflichten. Bei diesen Vereinen winken den Jugendspielern bereits Einsätze in europäischen Wettbewerben, wie der Champions League oder der Europa League.

Ein riesiges Talent, welches in der kommenden Saison die Fußball-Bundesliga mit Sicherheit begeistern wird, ist Jude Bellingham. Der junge Engländer wechselt zur kommenden Spielzeit von Birmingham City zu Borussia Dortmund. Mit seinen gerade einmal 17 Jahren konnte Bellingham in der Vergangenheit bereits die zweite englische Liga mit Birmingham aufmischen. Er gilt als eines der größten Talente im englischen Fußball und wird den Kader des BVB in den kommenden Jahren mit Sicherheit bereichern können.

Aber auch der deutsche Rekordmeister Bayern München konnte in der jüngeren Vergangenheit ein gutes Händchen hinsichtlich hoffnungsvoller Talente beweisen. Mit Alphonso Davies wechselte ein junger Verteidiger nach München, der sich unter Trainer Hansi Flick einen Stammplatz als linker Verteidiger erspielen konnte. Daran ist klar zu erkennen, welch großes Talent in Alphonso Davies schlummert und welchen Stellenwert er bereits in jungen Jahren beim deutschen Rekordmeister hat.

Wenn es um die Entwicklung junger Talente geht, ist einmal mehr Borussia Dortmund zu nennen. Die Verpflichtung in der vergangenen Winterpause von Erling Haaland kann als absoluter Königstransfer für den BVB bezeichnet werden. Haaland konnte mit seinem früheren Verein RB Salzburg zwar bereits Erfahrungen in der Champions League sammeln, dennoch ist er in seinem jungen Alter immer noch als ein riesiges Talent zu führen. Fans von Borussia Dortmund dürfen auch auf die kommende Saison auf viele weitere Tore von Erling Haaland in Schwarz-Gelb gespannt sein.

Internationale junge Toptalente und die Trainer

Die deutsche Bundesliga ist um das ein oder andere junge Talent in den letzten Jahren oder jüngerer Zeit bereichert worden. Aber international gibt es natürlich enorm viele junge Spieler, die man im Auge behalten sollte und die in den kommenden Jahren für Furore sorgen könnten. Manche Spieler schlagen direkt von Anfang an wie eine Bombe ein, andere brauchen längere Zeit für ihre Entwicklung. An dieser Stelle spielt, wie in den OnlineFussballManager Spielen auf der Fussball-Manager.at, auch der Trainer eine große Rolle, unter dem der Spieler debütiert oder generell spielt. Der Verein muss das richtige Maß aus Fordern und Fördern finden.

Es gibt international noch einige Jungspieler, die man im Blick haben sollte. Da wäre beispielsweise Ethan Apadu. Der Waliser ist 18 Jahre alt und spielt für den FC Chelsea. Er hat bereits für die Nationalmannschaft gespielt und auch für die Blues in der Europa League. Ebenfalls in England angestellt, ist der 18 Jährige Rafa Camacho. Der Portugiese ist beim FC Liverpool unter Vertrag und wird auf den Flügeln eingesetzt. Natürlich ist es schwer für einen jungen Spieler in einem solchen Team zu Einsätzen zu kommen, doch konnte er bereits einige Spiele absolvieren.

Fazit zu den teuersten Jungprofis der deutschen Fußball-Bundesliga

In allen Ligen dieser Welt spielen starke Toptalente, die noch sehr jung sind. Vor allem England und Spanien haben in dieser Hinsicht einiges zu bieten. Aber gerade auch die deutsche Bundesliga braucht sich hier nicht zu verstecken. Teams wie Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach oder auch der FC Bayern München konnten in den letzten Jahren den ein oder anderen wichtigen Spieler verpflichten.

Oftmals zahlen sich auch die hohen Ablösesummen aus, sofern der Umgang in der Mannschaft stimmt. Dem Trainer kommt eine wichtige Aufgabe zu, aber auch der Verein insgesamt muss mit den Jungspielern ruhig umgehen. Es sind eben Spieler, die noch in der Entwicklung stecken, aber großes Potenzial haben. Fußball Fans können sich so oder so freuen, da es an gutem Nachwuchs nicht mangelt, der in den nächsten Jahren guten Fußball zeigen wird.

Bewertung:
Besucher:
2.029 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball-Meister
Erstellt:
22. Jul 2020

Kommentare zum Artikel "Die teuersten Jungprofis der deutschen Fußball-Bundesliga"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: