Jose Mourinho in Madrid angekommen | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Jose Mourinho in Madrid angekommen

Vor einigen Tagen wurde schon spekuliert, ob der Portugiese wechselt und welche Veränderungen Mourinho mit sich bringt. Nun wurde der Portugiese Jose Mourinho am Montag der Presse vorgestellt. Vor 300 Journalisten und in einer Live-Übertragung ins spanische Fernsehen wurde Jose Mourinho als neuer Trainer der „Galaktischen“ vorgestellt.
„Ich bin stolz, nun Trainer von Real zu sein. Ich will hier viele Siege feiern. Das ist meine

Motivation“ verkündete Mourinho vor den Anwesenden. Das sollte er auch, denn er unterschrieb ein vier Jahres Vertrag und erhält angeblich ein Jahresgehalt von 10 Millionen Euro. Mourinho will in Madrid eine neue Ära  einläuten und den europäischen Fussball-Thron zurück holen.

„Real hat eine große Geschichte, aber es herrscht auch viel Frust wegen der vergangenen Jahre. Es sind die großen Herausforderungen, die mich reizen“ sagte der 47-lährige zu seiner Begründung, wieso er zum Erzrivalen von Barcelona gewechselt ist. 8 Millionen Euro Ablöse hat sich Real Madrid den neuen Trainer kosten lassen. Mal schauen was Mourinho mit Real Madrid gewinnen kann, denn mit Inter Mailand holte er die nationale Meisterschaft, sowie den nationalen Pokal. Die Krone setzte er sich mit dem Gewinn der Campions-League auf, als er die Bayern im Finale seines jetzigen Arbeitgeber mit 2:0 schlug.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 101 Stimmen
Besucher:
1.634 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
31. Mai 2010

Kommentare zum Artikel "Jose Mourinho in Madrid angekommen"

Vorherige Fussball News

Deutschland siegt gegen Ungarn

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: