Japan siegt gegen Dänemark

Japan kann sich freuen, sie stehen im FIFA Weltmeisterschafts Achtelfinale. Die Asiaten konnten sich in einem starken Spiel gegen Dänemark, der Gruppe E, durchsetzen und feierten einen verdienten Sieg. Der höchste übrigens in einem WM Spiel für Japan. Man of the Match war Honda, der das 1:0 im Stile von C. Ronaldo schoss und den dritten Treffer fabelhaft vorbereitete.

Im Royal-Bafokeng-Stadion in Rustenburg traf Keisuke Honda bereits in der 17. Minute. Yasuhito Endo erhöhte per Freistoß auf 2:0 (30.). Der eingewechselte Shinji Okazaki traf in der 87. Minute, nach klasse Vorarbeit vom ersten Schützen, zum 3:1 Endstand für die Japaner, die durch enorme Effizienz vor dem Tor überzeugten.

Die Dänen hingegen konnten wenig überzeugen und dürfen mit Kamerun die vorzeitige Heimreise antreten. Einzig Jon Dahl Tomasson (81.) konnte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielen.

Bewertung:
Besucher:
1.881 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
24. Jun 2010

Kommentare zum Artikel "Japan siegt gegen Dänemark"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: