DFB-Pokal – Was für ein Pokal-Mittwoch | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

DFB-Pokal – Was für ein Pokal-Mittwoch

Was für spannende Pokalspiele haben wir am gestrigen Mittwochabend gesehen. Werder Bremen empfing zuhause den Zweitligisten St. Pauli und mühte sich ab um gerade so noch ins Achtelfinale zu rutschen. Dabei bewies St. Pauli ihre Qualitäten und begegnete im zweiten Durchgang den Hanseaten auf Augenhöhe. Es sollte aber am Ende nicht reichen.

Neben den St.Pauli ist auch der HSV sang und klanglos aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Die verloren überraschen gegen den VfL Osnabrück. Zwischenzeitig führte der Drittligist mit zwei Toren, ehe Hamburg sich in der Nachspielzeit in die Verlängerung rettete. Dort kamen die Hamburger zur erstmaligen Führung und es sah danach aus, dass der VfL geschlagen sei, doch dank Grieneisens Knaller gelang Osnabrück zu einem beeindruckenden 3:3 und konnte im Elfmeterschiessen besser die Nerven behalten.

Auch die „Alte Dame“ aus der Hauptstadt ist gegen einen unterklassig spielenden Gegner ausgeschieden. Ebenfalls wie der HSV musste Hertha bis ins Elfmeterschiessen gegen 1860 München, wo mit Kiraly ein Ex-Herthaner im Tor stand. Dort versagten den Berliner die Nerven und Kiraly konnte einen Ball halten und beim zweiten Schuss musste er nicht einmal eingreifen, da der Ball gefühlte 50 Meter über die Latte ging (!).

Auch der Pokalfinalist aus dem Vorjahr darf sich nun wie der deutsche Meister auf die Bundesliga konzentrieren. Wolfsburg konnte sich gegen die Kölner nicht durchsetzen und verloren mit 3:2 und die Leverkusener dürften sich dem 1. FC Kaiserslautern geschlagen geben!

Auch Lübeck brachte den VfB Stuttgart gehörig ins Schwitzen. Dennoch reichte es am Ende leider nicht. Mit einer eindrucksvollen und leidenschaftlich geführten Partie, gelang Lübeck ein 1:1, welches sie in die Verlängerung brachte. Dort konnte der VfB aber seine Qualitäten besser ausspielen und siegte am Ende mit 1:3.

Ein geiles und Torreiches Spiel gab es in Frankfurt zu bestaunen, bei dem außenstehende Fans vollkommen auf Ihre Kosten kamen, denn am Ende fielen 10 Treffer. Sechs für die Hausherren aus Frankfurt und vier für die Gäste aus Aachen – ein geiles Spiel 😀

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 101 Stimmen
Besucher:
1.820 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
24. Sep 2009

Kommentare zum Artikel "DFB-Pokal – Was für ein Pokal-Mittwoch"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: