Deutschland blamiert sich vor heimischer Kulisse mit 0:3

Da dachten wir gerade, die blamablen Auftritte einer deutschen Fussballnationalmannschaft gehören der Vergangenheit an, da wurden wir heute eines Besseren belehrt. Mit 0:3 hat Deutschland gerade gegen Tschechien verloren und es bleibt vor allem die Erkenntnis, dass doch nicht alle Spieler ersetzbar sind. Ein Komplettausfall des Mittelfelds und ein Sturm der seit zwei Spielen nicht mehr getroffen hat, sind wohl die Hauptursachen für den heutigen Auftritt. Es fehlte an Spritzigkeit und dem unbedingtem Siegeswillen im Team. Daher hoffe ich, wie glaub ich wir Alle, dass das heutige Spiel eine Ausnahme war. 

Aber ich möchte auch nicht zu dehnen gehören, die immer gleich meckern, wenn es mal nicht so läuft. Daher suche ich nach dem positiven Kern des Spiels. Auf der einen Seite entgeht Deutschland somit dem drohenden schwereren Lostopf bei der Auslosung der EM-Gruppen. Auf der anderen Seite kann eine Mannschaft aus solchen Spielen eine Menge lernen und gemachte Fehler abstellen. Und zu guter letzt sind Spiele, in denen es eigentlich um nichts mehr geht, auch dafür da um Spielern, die noch nicht so viele Spiele absolviert haben, Spielpraxis zu geben.

Bewertung:
Besucher:
1.467 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
17. Okt 2007

Kommentare zum Artikel "Deutschland blamiert sich vor heimischer Kulisse mit 0:3"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: