Der 29. Spieltag in der Zusammenfassung

Fr 24.04.09 20:30

1899 Hoffenheim – Hertha BSC 0:1 (0:1)

Spielbestimmend, doch verloren. So lautet nach dem Spiel das Resümee der Hoffenheimer gegen Hertha. Es fehlt dem schlechtesten Herbstmeister aller Zeiten einfach die entschlossene Durchschlagskraft im Sturm.

Hinten musste Hoffenheim den 1:0 Rückstand durch Ebert einstecken, der die Nerven behielt und somit zum Matchwinner wurde. Hertha schnuppert immer mehr am Titel. Hoffenheim verliert immer mehr Punkte zu den internationalen Plätzen.

Sa 25.04.09 15:30

Bayern München – FC Schalke 04 0:1 (0:1)

Volle Punktzahl, so hieß die Divise für die kommenden Spiele. Einen herben Dämpfer mussten die Bayern einstecken und einsehen, das es erneut nicht gereicht hat. Zwar drängten die Münchner vom Anpfiff an, doch fehlte dem Rekordmeister das Quäntchen Glück.  So war es Halil Altintop, der den Ball unbedrängt nach einer Ecke einnickte.

Danach drückte Bayern weiter verpasste aber viele Chancen. Zu aller Übel verließen Ribery und Jones vorzeitig den Platz aufgrund von Platzverweisen.  Klinsmann musste nach der Niederlage am Montag Morgen seine Sachen packen und das Amt als Bayern-Coach aufgeben.

Borussia Dortmund – Hamburger SV 2:0 (1:0)

HSV, der im Pokal ausschied, lief mit 5 Wechseln in der Startelf auf. Doch die Tonangebende Mannschaft war der BVB, die von Anfang an mit guten Chancen und Spielaufbau zu besseren Möglichkeiten kam als der HSV. So kam es auch, dass der BVB eine ihrer Möglichkeiten vor dem Seitenwechsel nutzen konnten und so mit 1:0 in die Halbzeit gingen.

VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)

Immer lauter erklingen die Titelträume des VfB die gegen Frankfurt etwas glücklich, aber am Ende verdient den fünften Dreier in Serie einfuhren. Schützen waren Cacau und Gomez. Frankfurt hatte Pech, dass sie im ersten Durchgang nur den Pfosten trafen.

Bayer Leverkusen – Karlsruher SC 0:1 (0:0)

Einen “BigPoint“ gelang dem Schlusslicht aus Karlsruhe gegen etwas zu schwache Leverkusener, die ihr minimales Übergewicht nicht zu nutzen wussten. So musste ein spektakulärer Treffer von Langkamp her, der mit einer Grätsche aus 40 Metern Torentfernung den Ball über Adler ins Tor buxierte.

Werder Bremen – VfL Bochum 3:2 (0:2)

Lange Zeit sah es für den VfL so aus, als ob die Strategie aufgeht. Gegen körperlich geschwächte Bremer wollte n die Bochumer auf Konter setzen und konnten bis zur Halbzeit einen 2:0 Vorsprung heraus holen. Jedoch drehte nach dem Seitenwechsel Bremen auf und somit auch das Spiel in Person von Diego, Naldo und Almeida.

Hannover 96 – 1. FC Köln 2:1 (2:0)

Einmal mehr zeigte 96 ihre Heimstärke und konnte gegen den 1.FC einen erneuten wichtigen Dreier einfahren, den die Niedersachsen auf 32 Punkte hievte. Somit sollten die Hannoveraner von der Abstiegszone genügend Abstand haben.

So 26.04.09 17:00

Energie Cottbus – VfL Wolfsburg 2:0 (0:0)

Energie sorgt im Kampf um den Titel noch einmal für Spannung. Gegen Schalke gerieten die Lausitzer letztes Wochenende unter die Räder, doch gegen den aktuellen Spitzenführer zeigte sich Cottbus von einem ganz anderen Kaliber und hielten von Anfang an dagegen.

Wolfsburg die sehr müde und Ideenlos wirkten, fanden im starken Tremmel ihren Meister und mussten sich nach den Treffern von Rangelov (72.) und Skela (86.) geschlagen geben. Cottbus verlässt die Abstiegsränge und Wolfsburg muss erstmals eine Niederlage einstecken.

Borussia M’gladbach – Arminia Bielefeld 1:1 (1:1)

Ein eher Ereignisarme Begegnung sahen die Fans im Borussia Park. Zwar gingen die Gastgeber in Führung durch Matmour (12.). Doch Arminia reichte eine Unachtsamkeit der Gladbacher für den Ausgleich durch Tesche. Nach dem Seitenwechsel warteten beide Fan-Parteien vergeblich auf einen zweiten Treffer ihrer jeweiligen Mannschaft.

Bewertung:
Besucher:
1.524 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
27. Apr 2009

Kommentare zum Artikel "Der 29. Spieltag in der Zusammenfassung"

Vorherige Fussball News

Bayern entlässt Klinsmann

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: