Champions-League Achtelfinale

Vergangenes Jahr fand das letzte Champions-League Spiel statt und am heutigen Dienstagabend können sich alle Fans des runden Leders wieder auf internationale Topbegegnungen freuen. Eines der Highlights wird wohl das Aufeinandertreffen der beiden Top-Vereinen AC Mailand und Manchester United, die mit Beckham einen alten Bekannten begrüßen können. Auch Lyon kann sich auf ein Wiedersehen mit einem ehemaligen Teammitglied freuen – Karim Benzema reist mit Real Madrid an und will einen Sieg einfahren.

Als einziger noch verbliebender deutscher Vertreter kann sich der FC Bayern München zählen. Der deutsche Rekordmeister wird am Mittwochabend den AC Florenz in der Allianz-Arena willkommen heißen und hoffentlich mit einem Sieg die Weichen auf ein eventuelles Weiterkommen stellen. Die bessere Formkurve hat der FCB aufzuweisen. Mit zwölf Siegen in Serien haben die Bayern ein deutlichen Aufwärtstrend, während Florenz seit nunmehr fünf Spieltagen auf einen Sieg hoffen.

Fürchten tut sich Florenz-Coach vor allem vor einem Spieler. Als Prandelli gefragt wurde, vor welchen drei Protagonisten er sich am meisten fürchte, antwortete er: „ Ribery, Ribery und Ribery“ und tatsächlich befindet sich der kleine Franzose im Aufwind.

Der FC Arsenal und FC Porto werden den Fussball-Mittwoch perfekt abrunden. Hoffentlich werden wir zeugen spannender Spieler und packender Zweikämpfe, sowie schönen Toren

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.719 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
16. Feb 2010

Kommentare zum Artikel "Champions-League Achtelfinale"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: