Böse Überraschung für Olympique Marseille

Ein böse Überraschung gab es heute morgen für den französischen Verein Olympique Marseille. Denn in der Nacht von Montag auf Dienstag wurde dem Verein die Kopie des Europapokals der Landesmeister entwendet. Marseille hatte diesen Pokal 1993 als bisher einzigste französische Mannschaft gewonnen und eine Kopie des Originals in der Spielstätte im VIP-Bereich des Stade Velodrome ausgestellt. Das verwunderliche an der Sache ist, dass es laut angaben der Polizei keine Einbruchsspuren am Tatort gibt. Nun ist die Polizei gerade dabei die Vitrine auf Fingerabdrücke zu untersuchen.

Bewertung:
Besucher:
1.407 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
6. Mrz 2007

Kommentare zum Artikel "Böse Überraschung für Olympique Marseille"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: