Bewährungsprobe für die Nationalmannschaft vor dem EM-Qualifikationspiel gegen Tschechien

Vor dem wichtigen und vielleicht schon vorentscheidenden EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fussballnationalmannschaft gegen Tschechien am 24. März in Prag hat Bundestrainer Joachim Löw heute Abend um 20:00 Uhr in Düsseldorf die Möglichkeit seine Elf im ersten Jahr nach dem WM-Jahr zu testen.

Dabei kann er heute vor allem dem zweiten Sturm eine Chance geben, da Lukas Podolski – der derzeitig aus meiner Sicht eh ein wenig außer Form ist – und Miroslav Klose fehlen. Podolski ist nach seiner Roten Karte aus dem Freundschaftsspiel gegen Georgien noch für zwei Partien gesperrt und Klose erlitt im Spitzenspiel am Wochenende gegen Schalke 04 einen Kapselriss im Daumen. Löw wollte sich im Vorfeld nicht festlegen und gab salomonisch zu Protokoll „Ich habe mich noch nicht festgelegt, wer in der Startelf stehen wird. Aber alle Stürmer sollen zum Einsatz kommen“ Vielleicht kommt ja Rückkehrer Kevin Kuranyi zum Einsatz, der in der Rückrunde bei seinem Verein Schalke 04 auf eine steigende Formkurve verweisen kann???

Voraussichtlich wird die Startelf der Deutschen wie folgt aussehen.

Tor: Lehmann

Abwehr: A. Friedrich, Mertesacker, C. Metzelder, Lahm

Mittelfeld: Frings, Ballack, Schneider, Schweinsteiger

Sturm: Kuranyi, Hanke

Für alle die das Spiel live verfolgen wollen, überträgt das ZDF die Partie ab 19:45 Uhr.

Bewertung:
Besucher:
2.278 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
7. Feb 2007

Kommentare zum Artikel "Bewährungsprobe für die Nationalmannschaft vor dem EM-Qualifikationspiel gegen Tschechien"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: