Testspiel der Nationalmannschaft gegen Georgien

Heute dreht sich der Ball zwar nicht in der Fussballbundesliga, dafür tritt die DFB-Elf in einem Testspiel gegen Georgien an. Das Spiel findet um 20:00 Uhr im Rostocker Ostseestadion statt und wird live im ZDF übertragen.

Bereits im Vorfeld hat Bundestrainer Joachim Löw einige personelle Umstellungen angekündigt, um die Gelegenheit zu nutzen, Debütanten und bisher weniger berücksichtigte Spieler einsetzen zu können. So wird der Bremer Clemens Fritz sein erstes Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft absolvieren. Pausieren werden heute Abend höchstwahrscheinlich die „alten“ Kräfte Bernd Schneider, Jens Lehmann sowie der verletzungsbedingt fehlende Oliver Neuville. Auch Miroslav Klose wird nicht von Beginn an zum Aufgebot der deutschen Elf gehören dafür spielt an Podolskis Seite Mike Hanke.

Ich denke es ist eine gute Gelegenheit einige neue Spieler vor dem Qualifikationsspiel am Mittwoch gegen die Slowakei zu testen und die Mannschaft auf dieses wichtige Spiel einzustimmen.

Aber auch auf Seiten der Gäste werden wir drei altbekannte Gesichter wiedersehen. Denn seit Dezember 2005 werden die Geschicke der georgischen Nationalmannschaft von Klaus Toppmöller geleitet, an dessen Seite der ehemalige DDR-Nationalspieler Ralf Minge als Assistent fungiert. Unterstützt werden die Beiden von Toppmöllers Bruder Klaus, der früher zusammen mit ihm beim FC Kaiserslautern spielte.

Ich freue mich auf hoffentlich interessantes und abwechslungsreiches Spiel, welches unsere Elf auf die Aufgabe am Mittwoch bestmöglichst vorbereitet.

Bewertung:
Besucher:
1.535 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
7. Okt 2006

Kommentare zum Artikel "Testspiel der Nationalmannschaft gegen Georgien"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: