Bayer hat es auch geschafft!

Die Leverkusener benötigten einen dreier um sicher in die Zwischenrunde zu kommen. Aber Bayer tat sich schwerer als die meisten vermuteten. Zudem spielte Leverkusen mehr als eine halbe Stunde in Unterzahl, da Ramelow nach einer Tätigkeit in der 60. Minute die rote Karte sah und des Platzes verwiesen wurde. Danach nahm die Sache aber an Fahrt auf und Leverkusen konnte dank eines Kopfballtores, von Manuel Friedrich, in der 71. Minute, in Führung gehen. Danach versuchten die Gastgeber das Ergebnis zu halten und vereinzelt Konter zu fahren.

Glückwunsch trotz alle dem an die Skibbe-Elf.

Bewertung:
Besucher:
1.579 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
7. Dez 2007

Kommentare zum Artikel "Bayer hat es auch geschafft!"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: