arena und Premiere einigen sich über Bundesligaübertragungen

Die beiden Pay-TV Sender arena und Premiere haben sich überraschend in der Frage der TV-Übertragung der Bundesliga bis 2009 geeinigt. Der Rechteinhaber arena, der derzeitig noch ein Problem mit der Verbreitung seines Angebotes über einige Kabelnetze hat, gab einen Teil der Rechte an den bisherigen Marktführer im Bereich Pay-TV Premiere ab.

Hintergrund dieser Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen ist die von Seiten arena`s noch nicht erzielte Einigung mit der Kabel Deutschland GmbH, die einen Großteil der deutschen Kabelanschlüsse betreibt. Arena und die Kabel Deutschland GmbH konnten sich vor allem nicht auf die Gebühren für die Durchleitung des Angebotes in den Kabelnetzen einigen und dies hätte dazu geführt, dass ein Großteil der deutschen Haushalte nicht mit dem Angebot von arena versorgt werden können.

Die neue Regelung sieht nun wie folgt aus. Premiere zeigt künftig die Bundesliga in den Netzen der Kabel Deutschland GmbH in denen Premiere eigene Kanäle unterhält. Dies betrifft etwa 800.000 Abonnenten, die Premiere über dieses Netz empfangen. Durch die Kooperation von arena und Premiere müssen diese Kunden keine neuen Decoder erwerben, um die Bundesliga empfangen zu können. Arena selbst überträgt die Spiel der Bundesliga über die Kabelnetze der Muttergesellschaft Unity Media in Hessen, NRW und Baden-Würtemberg, sowie über Satellit.

Ohne diese Einigung hätten Premierekunden die Bundesliga bis 2009 nur über das Internetangebot der Deutschen Telekom sehen können, welches von Premiere produziert wird.

Ein Schmankerl gibt es allerdings für alle Fussballfans. Um das neue Angebot zu bewerben, will arena den ersten Spieltag auch live im frei empfangbaren Fernsehen zeigen (Konferenzschaltung wahrscheinlich auf Sat.1). Dieser Ausnahme stimmte auch die ARD zu, die die Erstvermarktungsrechte für den Samstagabend hält.

Lassen wir uns überraschen wie es ab dem 11. August läuft. Denn an diesem Tag dreht sich der Ball wieder in der 1. Fussballbundesliga.

Bewertung:
Besucher:
1.748 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
13. Jul 2006

Kommentare zum Artikel "arena und Premiere einigen sich über Bundesligaübertragungen"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: