24. Spieltag – Bayern blamiert sich und Bayerauf Platz drei

Schalke 04 – MSV Duisburg 2:1 (0:1)

Schalke musste kurzfristig auf Spieler verzichten, die sich krank oder verletzt meldeten. Trotz alledem tat sich S04 im ersten Durchgang gegen die defensiv eingerichteten Duisburger schwer. Die auf ihre Chancen lauerten, wie in der 21. Spielminute, als Rafinha einen Fehlpass verursachte. Georgiev schnappte sich den Ball spielte Varela aus und traf per Lupfer aus 22 Metern zur Überraschenden Führung. 

Erst nach dem Seitenwechsel kam Schalke richtig ins Spiel und konnte durch den Treffer von Kuranyi ausgleichen. Den Siegtreffer erzielte Westermann, der einen Abpraller vom Querbalken verwandeln konnte. Schalke festigte seinen UEFA-Cup Startplatz und der MSV bleibt trotz der Leistung auf einen Abstiegsplatz.

Hansa Rostock – Hertha BSC 0:0 (0:0)

Die Partie war auf keinem guten Niveau. Zwar starteten die Hanseaten gut und erzielten ein Tor, welches aber durch eine vermeidliche Abseitsstellung aberkannt wurde. Danach verließ den Rostockern der Mut und Hertha wollte anscheinend diesen Gemütszustand nicht ausnutzen. So blieb es bei einem torlosen Remis und einer Punkteteilung.

Karlsruher SC – Eintracht Frankfurt 0:1 (0:1)  

Der KSC musste seine zweite Niederlage in Folge einstecken und musste sich vom Verfolger Frankfurt in der Tabelle überholen lassen. Siegtor für die Eintracht erzielte Fink in der 25. Spielminute. Frankfurt hat nun nur noch fünf Punkte Rückstand auf einen UEFA-Cup Platz. 

VfL Bochum – VfB Stuttgart 1:1 (1:0)

Der VfB musste im Kampf um die internationalen Plätze einen Rückschlag einstecken. Nach vier Siegen in Folge ließen die Stuttgarter beim VfL Bochum zwei Punkte liegen. Schalke konnte wieder an Boden gut machen und der VfL ist im neuen Jahr vor heimischem Publikum noch ungeschlagen. 

Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)

Nutznießer der gesamten Situation im oberen Tabellenbereich war wohl der HSV, der nach Werders und Bayerns Ausrutscher nun auf Tabellenplatz zwei stehen und nur noch fünf Punkte Rückstand haben. Matchwinner der Hanseaten war Guerreo der das 1:0 schoss. 

Hannover 96 – Arminia Bielefeld 2:2 (1:2)

Hannover konnte trotz des zweimaligen Rückstandes ausgleichen und richtet sich im gesicherten Mittelfeld ein. Arminia, die zwar einen Punkt holten, rutschen erstmals auf einen Abstiegsplatz ab. 

Energie Cottbus – FC Bayern München 2:0 (2:0)

Die Überraschung des 24. Spieltages trug sich eindeutig im Stadion der Freundschaft ab, wo der Tabellenletzte die „Übermächtigen“ Bayern empfing. Es war das Duell David gegen Goliath. Doch Bayern präsentierte sich über die gesamte Partie hinweg kraftlos, müde und schwerfällig. Ganz anders die Lausitzer, die einen Branko Jelic in ihren Reihen hatten, der in der 18. und 38. Minute Kahn überwand. 

Bayern fand kein Mittel gegen die Ostdeutschen und selbst ein Fragwürdiger Strafstoss konnte durch Ribery nicht verwandelt werden. Wahrscheinlich zu locker genommen und mit Überheblichkeit verloren die Münchner diese Partie – wenn sich das mal nicht recht.

Bayer Leverkusen – 1. FC Nürnberg 4:1 (1:1)

Nürnberg, die immer weiter in die unteren Regionen der Tabelle fallen, konnten nur in der ersten Halbzeit mit dem Leverkusener mithalten. Doch nach dem Seitenwechsel traf Glauber in das eigene Tor und leitete so den Sieg der Leverkusener ein  

Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:0) 

Werder Bremen hatte die Möglichkeit am Wochenende nach Bayerns Patzer auf vier Punkte an die Tabellenspitze aufzuschließen, doch anstatt einen Sieg einzufahren mussten die Hanseaten die vierte Niederlage im sechsten Spiel einstecken. Werder verpasste es seinen Tabellenplatz zu verteidigen und ist anstatt mit vier Punkten Rückstand auf die Bayern auf Platz zwei nun auf Platz vier mit weiterhin sieben Zählern Rückstand. Grafite vollendete für die defensiv eingestellten Wölfe einen Konter, den Marcelinho mit seinem Pass einleitete (50.). 


Bewertung:
Besucher:
1.511 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
17. Mrz 2008

Kommentare zum Artikel "24. Spieltag – Bayern blamiert sich und Bayerauf Platz drei"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: