Wieder Randale in Rom

Wieder einmal kam es zu Randalen in Rom. Beim Champions-League-Spiel zwischen des AS Rom und ManU, dass 1:1 ausgegangen ist, kam es zu Randalen. Dabei wurden vier Anhänger von ManU festgenommen.

Die gegnerischen Anhänger warfen alles was nicht Niet und Nagelfest war. Es flogen Flaschen, Stühle und Tische und alles was man griff bereit hatte.

Selbst im Krankenhaus machten die Randalierer keinen Halt und es kam trotz vorgesehener Behandlung der Verletzten zu Schlägereien. Dies berichteten italienische Medien am Donnerstag.

Bewertung:
Besucher:
1.737 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
13. Dez 2007

Kommentare zum Artikel "Wieder Randale in Rom"

Vorherige Fussball News

Niederlage für VfB Stuttgart

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: