Christoph Daum bald wieder auf dem Trainerstuhl ???

Nachdem der ehmalige Leverkusener Trainer Christoph Daum seit dem Sommer arbeitslos ist, mehren sich die Gerüchte und Spekulationen über eine Rückkehr Daums in die Bundesliga. Der Trainer, der im Jahr 2000 nach seiner Kokain Affäre, seinen damaligen Trainerposten bei Leverkusen verloren hatte und ebenfalls nicht zum Bundestrainer ernannt wurde, ist nun bei Vereinen wie Newcastle United und Schachtjor Donezk, aber auchbei deutschen Vereinen wie dem 1. FC Köln im Gespräch.

In Köln ist zur Zeit nicht alles Gold was glänzt. Denn einige Niederlagen (z. b. das 3:1 bei TUS Koblenz) haben die Pläne des Bundesligaabsteiger ein wenig durcheinander gebracht und der angestrebte sofortige Wiederaufstieg in die Bundesliga liegt derzeitig noch in einiger Ferne. Daher kommt auch Chefcoach Hans-Peter Latour in die Kritik und einige Kreise beim FC Köln fordern nun mit Daum einen Trainer der polarisiert und mit dem sich die Fans identifizieren können. Eine Identifikationsfigur ist Daum in Köln vor allem seit seiner Arbeit zwischen 1986 und 1990 als er die Geißbockelf betreute und zu einigen Erfolgen führte.

Aber auch international ist Daum gefragt und ist vor allem einem Engagement auf der Insel nicht abgeneigt. Bei Newcastle United, die nach den Niederlagen der vergangenen Wochen mittlerweile auf dem vorletzten Platz der Premier League stehen, steht der amtierend Coach Glenn Roeder kurz vor dem Rauswurf. Christoph Daum wird nun zugetraut, den mit Stars wie Michael Owen gespickten Kader wieder auf Vordermann zu bringen.

Insgesamt betont Daum aber, dass er es nicht unbedingt eilig hätte einen neuen Verein zu finden. Ich denke, es wird vor allem darum gehen, welcher Verein bereit ist, die Gehaltsvorstellungen Daums zu erfüllen. Warten wir es ab und lassen uns überraschen.

Bewertung:
Besucher:
1.152 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
6. Nov 2006

Kommentare zum Artikel "Christoph Daum bald wieder auf dem Trainerstuhl ???"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: