Weltfussballer des Jahres

Kaka wurde bei den Männern zum Weltfussballer des Jahres gewählt. Der 25-jährige Mittefeldspieler des AC Mailands war schon vorher der Favorit auf diesen Titel. Er gewann überlegend vor Lionel Messi mit 504 Punkten vom FC Barcelona und vor Christiano Ronaldo, der mit 426 Punkten weit hinter Kakas 1047 Punkten blieb.

Kaka trägt sich damit als fünfter Brasilianer in die Liste ein, den diese Ehrung zu Teil wird. Zudem ist Kaka der erste Brasilianer dessen Name nicht mit „R“ anfängt. Die bisherigen brasilianischen Weltfussballer waren Spieler wie Ronaldinho, Ronaldo, Romario und Rivaldo.

Bewertung:
Besucher:
1.999 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
18. Dez 2007

Kommentare zum Artikel "Weltfussballer des Jahres"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: