DFB-Elf gewinnt das Testspiel gegen Georgien

Es war eine solide, wenn auch keine glanzvolle Leistung der deutschen Nationalmannschaft im gestrigen Testspiel gegen Georgien. Am Ende gewann die deutsche Elf im mit 28.000 Zuschauern ausverkauften Rostocker Ostseestadion mit 2:0. Die beiden Tore erzielten dabei Bastian Schweinsteiger in der 24. Minute und Kapitain Michael Ballack in der 67. Minute.

Vor allem in Angriff konnte die deutsche Mannschaft trotz vieler neuer Spieler in den Reihen überzeugen. In der Abwehr dagegen wurden mitunter einige Schwächen offenbar, die vor allem auf Abstimmungsschwierigkeiten zurückzuführen waren. Gerade in diesem Bereich muss sich die deutsche Elf bis zum EM-Qualifikationsspiel am Mittwoch noch steigern, um in der Slowakei nicht die weiße Weste in der Qualifikation zu verlieren. denn bisher ist das Team unter Jochaim Löw noch ohne Gegentor. Das dies auch am Mittwoch so bleiben kann ist durchaus kein Ding der Unmöglichkeit und ich drücke der Mannschaft am Mittwoch beide Daumen, damit dies auch wirklich so bleibt.

Bewertung:
Besucher:
1.337 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
8. Okt 2006

Kommentare zum Artikel "DFB-Elf gewinnt das Testspiel gegen Georgien"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: