Schmeichelhafte Remis gegen Finnland – Portugal und Frankreich nur Relegation

Das gestrige WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Finnland stand unter dem Stichwort – Testspiel. So sah am Ende dann auch das schmeichelhafte 1:1 kurz vor Abpfiff dank Lukas Podolski aus. Schade, dass es kein Sieg gab, denn damit hätte Löw den neunten Sieg im zehnten Qualifikationsspiel geschafft – Rekord. Aber Löw tat auch alles, um neue Spieler zu testen und stellte dies auch in den Vordergrund. Im Tor der starke Adler, in der Abwehr Beck, A. Friedrich, Westermann und Lahm. Davor agierten Hitzlsperger, Ballack und Trochowski, sowie Cacau. Im Sturm legten Gomez und Poldi die Marschroute vor. Naja drücken wir mal ein Auge zu, denn Qualifiziert waren wir ja schon.

Anders als Frankreich, Portugal und Co. Die dürfen eine Extraeinheit schieben und müssen bangen kein all zu schweres Los in der Relegation zugesprochen zu bekommen. Auch die starke Auswahl aus Uruguay steht neben Neuseeland, Costa Rica und Bajrain in der Relegation. Also kein einfaches Los, was die Mannschaften unter sich ausspielen müssen, um die letzten vier begehrten Tickets zu Fussball Weltmeisterschaft 2010 nach Südafrika abzugreifen.

Bewertung:
Besucher:
1.588 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
15. Okt 2009

Kommentare zum Artikel "Schmeichelhafte Remis gegen Finnland – Portugal und Frankreich nur Relegation"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: