Bundesliga-Relegation: Cottbus unterliegt gegen Nürnberg | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Bundesliga-Relegation: Cottbus unterliegt gegen Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg steht nach dem Relegations-Auswärtsspiel bei der Energie bereits mit einem Bein im Bundesliga Oberhaus. Obwohl beide Mannschaften vom Begin an Druck ausübten und sich nicht hinten hineinstellten hatte Nürnberg das Glück auf seiner Seite. Erst eine gute Einschußmöglichkeiten für Energie, die Schäfer aber entschärfen konnte und beinahe im Gegenzug ein ähnlicher Spielzug nur mit dem Glück auf Seiten der Franken. Ein Schuss von Boakye fälschte Radeljic unhaltbar für seinen Schlussmann Tremmel ins rechte Eck ab.

Cottbus reagierte darauf zunächst geschockt, während Nürnberg nun die letzten Nervositäten abstreifte. Dennoch fingen sich die Lausitzer wieder rasch und setzten den Gegner gehörig unter Druck. Einzig und allein die Chancenverwertung war miserabel. Gute Möglichkeiten wurden verschlampt und nicht konsequent genutzt.

Das Spiel war trotz der mangelnden Chancenverwertung keines Wegs langweilig, denn beide Mannschaften zeigten Einsatzfreude ohne dabei unfair zu Sache zu gehen, boten laufbereitschaft und suchten stets den Weg in die Offensive. So bot der erste Durchgang ein munteres und offenes Spiel von beiden Mannschaften

Nach dem Seitenwechsel nahm das Tempo leider etwas ab, da Nürnberg sich zurückzog und Energie das Kommando überliess. Die hatten jedoch Probleme mit den engen Räumen und fanden kaum Platz zum Spielen. Nürnberg setzte nun auf rasche Gegenangriffe, bei Balleroberung.

Und diese taktische Ausrichtung verfehlte nicht sein Ziel. Cottbus die sich immer wieder fest liefen verloren den Ball und im Gegenzug. Nach einem schönen Lupfer aus dem Halbfeld von Gygax in den Strafraum war Eigler schneller am Ball als Radeljic und hob den Ball gefühlvoll über den heraus eilenden Tremmel – 2:0 (65.).

Danach hatte Nürnberg nun wieder Oberwasser, liess aber das 3:0 vermissen, da sich weitere gute Konter-Möglichkeiten boten, um den Sack zu zumachen. Cottbus hingegen vertat auch seine Chance durch Skela den Anschlusstreffer zu erzwingen – Schäfer war erneut zur Stelle.

Die Anhänger des FCN mussten nun ansehen, wie ihr Club dominierte, aber das Tor nicht traf. Viele Chancen wurden fahrlässig ausgelassen und nicht genutzt. Bis zur 89. Minute dauerte es, ehe die FC Fans zum dritten Mal jubeln konnten. Einen Mintal Pass in die Schnittstelle der Cottbusser-Hintermannschaft verwertete der Ghanaer Boakye mit einem knallharten Schuss aus halbrechter Position in die linke Ecke.

Das Entscheidende Rückspiel findet am 31. Mai 2009 um 15:30 Uhr statt

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
2.290 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
29. Mai 2009

Kommentare zum Artikel "Bundesliga-Relegation: Cottbus unterliegt gegen Nürnberg"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: