Robben zeigt Schiedsrichter die gelbe Karte

Arjen Robben hatte im Freundschaftsspiel gegen eine Niederbayrische-Auswahl seinen Spaß. Nachdem der Schiedsrichter ein Elfmeterwürdigen Elfmeter nicht gab übernahm der Niederländer selbst die Initiative und zeigte dem Schiedsrichter die gelbe Karte.

Damit jedoch noch nicht genug, denn Robbens Gegenspieler Thomas Höfner reagierte auf diesen Gag und zeigte den Bayern-Star den roten Karton. Da musste selbst Arjen lachen und verließ artig den Platz …

Die Partie gewann der deutsche Rekordmeister übrigens standesgemäß mit 13:1, aber es ist immer schön zu sehen, wenn sich Spieler mal einen Spaß gönnen und nicht alles ernst nehmen. Die Aktion sorgte zu mindestens für munteres Gelächter auf und neben dem Spielfeld – Klasse Aktion

Bewertung:
Besucher:
2.157 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
18. Mai 2011

Kommentare zum Artikel "Robben zeigt Schiedsrichter die gelbe Karte"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: