Prominentes mitglied beim FC Energie Cottbus

Nachdem in den letzten Tagen der FC Energie Cottbus vor allem mit Vorwürfen in Richtung der Schiedsrichter, die in kritischen Situationen immer zu Ungunsten der Lausitzer entscheiden hatten, auf sich aufmerksam gemacht hat, kommt nun eine Nachricht, die den Cottbusern in ihrer schwierigen Phase vielleicht moralisch Auftrieb geben könnte.

Als neusten Vereinsmitglied wird der FC Energie am 16. Februar, anlässlich des Heimspiels gegen Dortmund, Bundeskanzlerin Angela Merkel als Ehrenmitglied vorstellen. Die Kanzlerin erhält vor Anpfiff der Partie die Ehrenmitgliedsnadel des FC Energie Cottbus überreicht und ist somit fortan offizielles Mitglied des Bundesligisten. Na wenn das mal nicht als Druckmittel gegenüber den Schiedsrichtern gewertet werden wird. :O)

Bewertung:
Besucher:
1.375 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
9. Feb 2008

Kommentare zum Artikel "Prominentes mitglied beim FC Energie Cottbus"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: