Noch ein kleiner Nachtrag zum Spiel Deutschland gegen Polen

Ich gebe zu, dass es leider eine Weile bei mir gedauert hat, bis ich nach dem gestrigen Sieg der deutschen Mannschaft gegen Polen aus dem Freudentaumel wieder erwacht bin. ;O)

Ich sage bestimmt niemanden etwas Neues, wenn ich kurz poste, dass Deutschland das gestrige Spiel mit 1:0 gewonnen hat. Nach zwei Lattentreffern in der 90. Minute, bei denen glaub ich alle Deutschlandsfans zusammengezuckt sind, haben die beiden Joker Odonkor und Neuville gemeinsam gestochen. Nach Flanke von Odonkor nutze Neuville die sich bietende Chance und machte das verdiente Tor für das deutsche Team.

Mein Respekt zolle ich aber auch der polnischen Mannschaft, denn selbst wenn es nach 90 Minuten beim 0:0 geblieben wäre, haben beide Mannschaften dafür gesorgt, dass es ein schönes und ansehbares Spiel war.

Mich freut aber auch die Euphorie im Lande, falls ich es noch nicht in einem meiner Beiträge erwähnt habe, es macht mich zur Zeit stolz, das unser Land die Fussballweltmeisterschaft ausrichtet und die Bilder der freudigen und friedlichen Fans um die Welt gehen. Besser können wir unser Image nicht aufbessern und Deutschland als ein offenes und schönes Land präsentieren.

Hoffen wir, dass es die nächsten drei Wochen so weitergeht.

Bewertung:
Besucher:
2.286 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Soccer
Erstellt:
15. Jun 2006

Kommentare zum Artikel "Noch ein kleiner Nachtrag zum Spiel Deutschland gegen Polen"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: