Michael Ballack fehlt beim Freundschaftsspiel gegen Schweden

Die Meldung kommt mir eigenartigerweise doch recht bekannt vor. So ähnlich hieß es auch schon zu Beginn der Fussballweltmeisterschaft vor gut zwei Monaten. Nun wiederholt sich das Spiel vor dem Test am Mittwoch gegen die schwedische Elf. Denn bei seinem ersten Auftritt im englischen Supercup musste der Inselneuling bereits in der ersten Halbzeit wegen einer Hüftprellung ausgewechselt werden und muss nun auch am Mittwoch in der Nationalelf passen, da er in London für den Ligastart in England am kommenden Wochenende fit gemacht wird.

Ebenso hat Bundestrainer Joachim Löw die Absagen von Legionär Robert Huth, Per Mertesacker und Sebastian Kehl zu verkraften. Alle fehlen Verletzungsbedingt am Mittwoch. Heute morgen die nächste Absage, diesmal war es Christoph Metzelder, dessen rechtes Knie Probleme bereitet und aus Sicherheitsgründen geschont wird.

Ansonsten hat Löw alle gesunden Spieler, die auch bei der Weltmeisterschaft dabei waren, für das Spiel am Mittwoch nominiert. Auch ein Neuling wurde in die Nationalmannschaft berufen. Es ist der Mainzer Abwehrspieler Manuel Friedrich, der das deutsche Team verstärken soll.

Ich bin gespannt wie sich das Team nach der Pause schlagen wird und freue mich auf ein interessantes und abwechslungsreiches Spiel.

Bewertung:
Besucher:
1.549 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
14. Aug 2006

Kommentare zum Artikel "Michael Ballack fehlt beim Freundschaftsspiel gegen Schweden"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: