Lösbare Aufgabe für Hertha BSC Berlin auf dem Weg in den UEFA-Cup

Nachdem sich die Berliner Hertha am vergangen Sonntag in Moskau in die nächste Runde der UEFA-Cup Qualifikation gekämpft hat, wartet nun ein machbares Los auf die Berliner. Hertha trifft auf den georgischen Pokalsieger und Meisterschaftssiebenten FC Ameri. Das Hinspiel findet am 10. August und das Rückspiel zwei Wochen später am 24. August 2006 statt. Ich hoffe die Hertha knüpft nicht an bisher gekannte Leistungen an, denn normalerweise fliegt die Mannschaft immer dann raus, wenn man denkt, dass die Aufgabe machbar ist. Siehe dem letztjährigen Auftritt beim FC St. Pauli im DFB-Pokal.

Weitaus schwerer hat es dagegen den Hamburger Sportverein in der Qualifikation für die Champions League getroffen. Die Hamburger treffen auf den Viertplatzierten der spanischen Liga. Diesen Platz belegte letztes Jahr der CA Osasuna. Hoffnung macht dabei allerdings die Erinnerung an die letztjährige Qualifikation für den UEFA-Cup. Vor einem Jahr stand der HSV ebenfalls vor einem sehr starken Gegner aus Spanien. Damals konnten sich die Hanseaten gegen den FC Valencia durchsetzen und zogen in den UEFA-Cup ein.

Bewertung:
Besucher:
2.036 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
28. Jul 2006

Kommentare zum Artikel "Lösbare Aufgabe für Hertha BSC Berlin auf dem Weg in den UEFA-Cup"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: