Europa League – deutsche Teams gewinnen zwei Mal und erringen ein Remis | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.Fussball Blog mit Fußball News, Infos und Fussball Ergebnisse zur Bundesliga, Serie A, Champions League und DFB Pokal | Fussball Blog. Fussball News, Tore und Ergebnisse.

Europa League – deutsche Teams gewinnen zwei Mal und erringen ein Remis

Sah der Spieltag der deutschen Vereine in der Champions-League nicht sonderlich erfreulich aus, so konnten sich die Bundesligisten, in der neuen Europa-League gut verkaufen. Gleich zwei Siege und ein Remis konnten unsere Clubs, auch hinsichtlich der 5-Jahres Wertung der UEFA, bejubeln.

SV Werder Bremen – Austria Wien 2:0 (0:0)

Einen glücklichen und ebenso schmeichelhaften Sieg konnten die Norddeutschen gegen den Hauptstadtclub von Österreich feiern, die in der Offensive mehr taten als die Bremer, jedoch am starken Wiese scheiterten. Mehr und mehr erspielten sich die Gäste Chance um Chance und hatten dabei deutliche Feldvorteile. Es war nur eine Frage der Zeit, wann die Werder Defensive geknackt wird, doch 10 Minuten vor Abpfiff konnte Borowski aus abseitsverdächtiger Position gegen den heraus eilenden Austria- Keeper einnicken.

Damit war der komplette Spielverlauf auf den Kopf gestellt und Wien um seinen Lohn gebracht. Als dann der wiedergenesende Almeida zum 2:0 nur drei Minuten später erhöhen konnte, waren auch alle Hoffnungen auf ein Remis, aus Sicht der Österreicher, verflogen.

Heerenveen – Hertha BSC 2:3 (2:1)

Die Hertha kann ja doch noch gewinnen. Ich dachte ich falle vom Glauben ab, als am Ende Wichniarek zum 3:2 Endstand traf. Zuvor hatte er zwei Mal Domovchiyski in Szene gesetzt, der jeweils den Führungstreffer aus der vierten und den erneuten Führungstreffer der Niederländer (36.) neutralisierte. In der Nachspielzeit war der Pole dann selbst zur Stelle und sicherte den Sieg für die Berliner, die damit sich das Weiterkommen noch offen gehalten haben.

HSV – Celtic Glasgow 0:0 (0:0)

Als einziges Team der deutschen, die an diesem Donnerstag spielten, konnte der HSV keinen Sieg erringen. Zwar waren die Hamburger über die gesamte Spielzeit bestimmend, konnten aber aus den Abstimmungsproblemen der Schotten, die vorwiegend in der Defensive stand fanden, kein Kapital schlagen. Zudem konnten sich die Hanseaten bei ihrem Torhüter bedanken, der einige Unachtsamkeiten seiner Vorderleute ausbügelte. Durch den Punktgewinn änderte sich jedoch nichts in der Gruppe und der HSV ist weiterhin Tabellenzweiter.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 5,00 / 101 Stimmen
Besucher:
1.468 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
6. Nov 2009

Kommentare zum Artikel "Europa League – deutsche Teams gewinnen zwei Mal und erringen ein Remis"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , , , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: