Dortmund lehnt 40 Millionen Euro Deal ab

Für Borussia Dortmund ist Youngster Götze nicht verkaufbar. Selbst 40 Millionen, geboten vom englischen Vertreter Arsenal London, wurden laut deutschen Medienberichten abgelehnt. Laut der „Ruhr Nachricht“ und dem Fachmagazin „kicker“ wurden diese Summen schon vor Wochen geboten. Doch Dortmund hat Angebot und Summe nie bestätigt. Bestätigt haben sie nur, dass Götze nicht verkauft wird.

Götzes Berater Volker Struth wird noch konkreter:

Mario wird in den nächsten beiden Jahren auf jeden Fall in Dortmund bleiben

Dortmund wird wohl bis 2014 in Dortmund bleiben … und darüber hinaus?

Bewertung:
Besucher:
2.035 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
31. Aug 2011

Kommentare zum Artikel "Dortmund lehnt 40 Millionen Euro Deal ab"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: