Die Bundesliga nimmt Abschied

Die deutsche Fußball-Bundesliga wird am kommenden Spieltag sich von vielen bekannten Spielern verabschieden. Die wohl bekanntesten Namen und Größen, die das Parkett des deutschen Fußballs verlassen sind wohl Ottmar Hitzfeld und Oliver Kahn.

Ottmar Hitzfeld, Erfolgstrainer und Titelsammler wird demnächst die Schweizer Nationalmannschaft unter seine Hände nehmen.

Oliver Kahn hingegen wird seine Karriere beenden und das als Legende des deutschen Fußballs.  Oliver Kahn gewann beinahe alles, was man gewinnen kann. 2001 stemmte Oliver Kahn den Champions-League-Pokal in die Höhe. Insgesamt feierte Oliver Kahn acht Meisterschaften und stellte somit den Rekord von Mehmet Scholl ein. Außerdem feierte Kahn den Sieg des DFB-Pokals sechs Mal und den Gewinn des UEFA-CUP 1996. Außerdem reiht sich auch der Gewinn des Weltpokals 2001 in die Reihen der Trophäen, die Kahn gesammelt hat.

Drei Mal wurde Kahn zum Welttorhüter des Jahres und 2000 und 2001 zu Deutschlands „Fussballer des Jahres“. Außerdem erhielt Kahn mit der gesamten deutschen Nationalmannschaft 2002 von Johannes Rau die höchste Auszeichnung, die ein Sportler bekommen kann.

Damit geht die Ära Kahn vorbei. Zum Abschluss seiner Saison kann Kahn noch einen Rekord brechen. Wenn Kahn im letzten Spiel gegen Hertha nicht mehr als ein Gegentor bekommt, hat er weniger als 22 Gegentreffer die Saison kassiert und hat den „magischen“ Rekord von Werder Bremen 1987/88 geknackt und unterboten und die Bestmarke wackelt gehörig.

Einen Wunsch möchte sich Kahn auch noch erfüllen und zwar seinen ersten Treffer im 557. Spiel! Im Jahre 2002 trat Kahn schon mal gegen Cottbus einen Elfmeter an, doch vergab ihn damals. Vielleicht klappt es diesmal. Ich zumindest Wünsche Olli viel Glück. Vielleicht wird ja aus Olli noch ein Stürmer ;o)

Bewertung:
Besucher:
1.658 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
16. Mai 2008

Kommentare zum Artikel "Die Bundesliga nimmt Abschied"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: