Deutschland – Russland – Löw warnt

Am 11.10.2008 ist es wieder soweit. Nach dem 3:3 gegen Finnland stehen unsere Jungs der Nationalmannschaft wieder auf dem Platz und werden in Dortmund auf die russische Auswahl treffen, die Bundestrainer Joachim Löw zu den Top 10 der weltweiten National-Mannschaften zählt.

Daher ist der Respekt groß und Löw warnt vor mangelnder Einstellung:

Löw: „Ich will von jedem Spieler sehen, dass er körperlich und mental für dieses Spiel bereit ist, sonst wird er nicht spielen.“

Löw möchte Spieler sehen, die den unbedingten Willen zeigen und gegen die dynamische und technisch starke russische Junge Mannschaft besteht und gewinnt, denn das Ziel heißt klar – WM 2010 in Südafrika.

Auf den Weg dort hin trifft die DFB-Elf zudem am 15.11.2008 auf Wales. Eine Machbare Aufgabe die zu bewältigen ist.

Bewertung:
Besucher:
1.514 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
9. Okt 2008

Kommentare zum Artikel "Deutschland – Russland – Löw warnt"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: