Der 22. Spieltag in der Zusammenfassung

Fr 27.02.09 20:30 Uhr

1. FC Köln – Arminia Bielefeld 1:1 (1:1)

Köln, die mit einem Sieg, ihren Vorsprung im Abstiegskampf ausbauen hätten können, wollten an dem Erfolg vom Vorwochenende anknüpfen. Dies gelang den „Geißböcken“ auch und so gingen die Kölner mit 1:0 in Führung durch Petit in der 15. Spielminute. Doch Katongo profitierte noch vor dem Seitenwechsel von einem katastrophalen Rückpass von Becko und glich aus.

Im Durchgang zwei nahm die Partie an Attraktivität ab und es ergaben sich kaum noch Möglichkeiten. So Endete die Begegnung mit einem gerechten Unentschieden.

Sa 28.02.09 15:30 Uhr

Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04 1:2 (0:1)

Mit viel Dusel konnte Schalke noch einen Dreier aus Frankfurt entführen. Jedoch sah es nach einem Remis aus, nachdem die Gastgeber die Gästeführung von Rafinha durch Fink in der 81. Spielminute ausgleichen konnten. Doch Westermann stellte im Gegenzug die erneute Führung der Schalker her.

Hannover 96 – Bayer Leverkusen 1:0 (1:0)

Einen verdienten Dreier konnte Hannover gegen Leverkusen einfahren, die über weite Strecken enttäuschten und wohl die internationalen Plätze immer mehr abschreiben müssen. Hannover konnte mit dem verdienten Sieg an Frankfurt vorbei ziehen.

VfL Bochum – Energie Cottbus 3:2 (1:1)

Der Aufwärtstrend der Lausitzer wurde am Wochenende gestoppt. Dabei sah es eigentlich recht gut aus, denn man konnte zwei mal rasch in Führung gehen, die jedoch von Bochum schnell egalisiert wurden. Eine viertel Stunde vor Schluss ging der VfL dank eines umstrittenen Elfmeter in Führung, den die Cottbusser nicht mehr aufholen konnte.

Hertha BSC – Borussia M’gladbach 2:1 (2:0)

Wackere Gladbacher wehrten sich bis zum Abpfiff und wurden dennoch nicht belohnt. Zwar konnte Hertha sich wieder an der Spitze sonnen, mussten aber dafür schwer ackern, um den neunten Heimsieg in Serie perfekt zu machen. Ebert und Voronin erzielten die beruhigende Führung ehe Gladbach das Spiel mehr und mehr übernahm und durch Bradley den Vorsprung verkürzten.

Borussia Dortmund – 1899 Hoffenheim 0:0 (0:0)

Unglaublich, aber Dortmund feierte das 12 Remis und Hoffenheim verpasste es an die Spitze wieder aufzuschließen, indes mussten sie erst im dritten Spiel dieser Saison ohne ein Tor selbst erzielt zu haben die Heimreise bestreiten, Jedoch war es ein gutes unentschieden, welches sehr attraktiv war. Lediglich die Tore fehlten in einer offenen Partie.

So 01.03.09 17:00 Uhr

Werder Bremen –  Bayern München 0:0 (0:0)

Torlos endete die Begegnung der beiden Mannschaften, die auf internationaler Ebene unter der Woche beeindruckten konnten. Dabei begannen die Bayern besser und waren ab der 15. Spielminute sogar in Überzahl. Doch als man glaubte, dass Bayern diesen Vorteil ausnutzen konnten, zeigten die Hanseaten ihren Kampfgeist und stemmten sich gegen die drohende Niederlage. Am Ende brachte Klinsmann mit Poldi und Donovan zwei Offensivkräfte, die jedoch nicht Effektiv waren.

Hamburger SV – VfL Wolfsburg 1:3 (0:2)

Der HSV, die die Tabellenspitze zurück erobern wollten mussten gegen die „Wölfe“ eine bittere 1:3 Niederlage einstecken und verfehlten somit ihr Vorhaben. Grundstein für den Erfolg legte Grafite, der sein Comeback feiern konnte und mit einem verwandelten Elfer und einem Treffer aus dem Spiel die beruhigende 2:0 Führung heraus bauen konnte. Guerreros Anschlusstreffer wurde durch Dzeko wieder neutralisiert. HSV verliert die Tabellenspitze und Wolfsburg Aufholjagd hat sie sogar vor die Bayern katapultiert.

Karlsruher SC – VfB Stuttgart 0:2 (0:0)

Mit einer viertel Stunde Verspätung wurde die Begegnung angepfiffen, da die KSC-Fans im badisch-schwäbischen Derby etwas übertrieben und den Mannschaftsbus der Stuttgarter daran hinderte ins Stadion zu fahren.

Als die Begegnung endlich angepfiffen werden konnten erwischten die KSC´er den besseren Start, ohne jedoch erfolgreich zu sein. Erst zum Ende der ersten Halbzeit legte Stuttgart zu und hatte mit zwei Alu Treffer gute Möglichkeiten.

Im zweiten Durchgang dann wurde der Favorit seiner Rolle gerecht und erzielte durch Elson (50.) und kurz vor dem Abpfiff durch Khedira die Siegtreffer.

Bewertung:
Besucher:
1.937 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Libero
Erstellt:
2. Mrz 2009

Kommentare zum Artikel "Der 22. Spieltag in der Zusammenfassung"

Vorherige Fussball News

22. Spieltag im Überblick

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

, , , ,

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: