Brasilien erhält WM Zuschlag für 2014

Das Land des Rekordweltmeisters ist der Austragungsort für die Fussballweltmeisterschaft des Jahres 2014. Dies ist allerdings keine große Überraschung, da es für die Ausrichtung der Spiele nur einen einzigen Bewerber gab. Somit findet in Brasilien nach 64 Jahren wieder das Endrundenturnier statt. So entschied der Weltverband FIFA am Dienstag in Zürich. Allerdings hat die FIFA als Konsequenz aus der Bewerbung Brasiliens, dass sich als einzigstes Land beworben hatte, das Rotationsprinzip der Kontinente für die Endrundenturniere bereits am Freitag abgeschafft.

In Deutschland können wir uns dagegen auf das Jahr 2011 freuen. Denn in diesem Jahr findet die Weltmeisterschaft der Frauen in Deutschland statt. Ich freue mich über die Entscheidung der FIFA und hoffe, dass dann eine ähnliche Stimmung in Deutschland entsteht, wie vor Jahresfrist bei den männlichen Kollegen. Sportlich brauchen sich die Frauen auf gar keinen Fall hinter diesen zu verstecken, wie der Gewinn des Weltmeistertitels vor einigen Wochen bewiesen hat.

Bewertung:
Besucher:
1.526 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
31. Okt 2007

Kommentare zum Artikel "Brasilien erhält WM Zuschlag für 2014"

Vorherige Fussball News

2.Runde des DFB-Pokal

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: