Böse Pleite für Manchester United im englischen Ligapokal

Eine peinliche Niederlage musste der Spitzenreiter der englischen Premier League Manchester United gestern im englischen Ligapokal hinnehmen. Die Mannschaft von Sir Alex Ferguson verlor in der vierten Runde gegen den Tabellenletzten der zweiten englischen Liga Southend United mit 1:0. Das peinliche an der ganzen Sache ist eigentlich, dass Southend United seit zwöl Meisterschaftsspielen sieglos war und mit diesem Sieg eine lange Durststrecke überwinden konnte. Da sieht man mal wieder, dass auch in England der Pokal seine eigenen Gesetze hat. :O)

Bewertung:
Besucher:
1.189 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
8. Nov 2006

Kommentare zum Artikel "Böse Pleite für Manchester United im englischen Ligapokal"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: