Bayern vs. Angstgegner

Heute müssen sich die Bayern im Halbfinale der Champions League gegen den Angstgegner AC Mailand beweisen. Im Stadion San Siro müssen sie sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 11. April in der heimischen Arena erarbeiten. Angstgegner deshalb, weil die Bayern seit 1968 nur ein Spiel gegen Mailand gewinnen konnten. Die letzten beiden Aufeinandertreffen konnten die Mailänder klar für sich entscheiden. So 2006 und 2002 als die Bayern in der Gruppenphase auf Mailand trafen.

Alles keine guten Voraussetzungen für heute Abend zumal die Bayern auch auf zwei Leitwölfe verzichten müssen. Oliver Kahn fehlt wegen seiner Sperre (ich berichtete vor einigen Tagen) die er sich für sein Verhalten bei der Dopingkontrolle nach dem Spiel gegen Real Madrid zugezogen hat und Mark van Bommel muss wegen einer Gelb-Roten Karten zuschauen. Dennoch hoffe ich, dass die die Bayern den Bann brechen können und den Platz heute Abend als Sieger verlassen.

Bewertung:
Besucher:
1.274 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Fussball
Erstellt:
3. Apr 2007

Kommentare zum Artikel "Bayern vs. Angstgegner"

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: