VfL Bochum mit Kurs auf 1. Bundesliga

Nach zuletzt drei Spielen in Folge ohne Sieg, konnte sich im gerade zu Ende gegangenen Montagabendspiel der zweiten Fußballundesliga der VfL Bochum auswärts in Müchnen gegen den TSV 1860 durchsetzen.

In einem eher fahrigem und durch Ballverluste im Mittfeld geprägtem Spiel, gewannen am Ende die besseren Bochumer verdient mit 0:1. Der Torschütze war Abwehrspieler Heiko Butscher, der das Tor des Tages in der zweiten Halbzeit für die Bochumer schoß. Diese konnten mit dem Sieg die Führung in der zweiten Liga behaupten und haben wohl einen großen Schritt in Richtung Wiederaufstieg getan.

Für die Spieler des TSV 1860 München setzte sich am heutigen Abend eine rabenschwarze Heimserie fort. Denn seit dem 14. Oktober 2005, also seit fünf Monaten konnten die Löwen kein Heimspiel mehr für sich entscheiden. :O(

Ich bin gespannt ob die Löwen sich zumindest aus dem Abstiegskampf heraushalten können. Dies sollte, nachdem am Anfang der Saison eigentlich das erklärte Ziel der Wiederaufstieg war, wohl von der mannschaft zu erwarten sein.

Bewertung:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Stars7 Stars8 Stars9 Stars10 Stars 0,00 / 100 Stimmen
Besucher:
1.156 mal gelesen
Gefällt mir:
Autor:
Soccer
Erstellt:
13. Mrz 2006

Kommentare zum Artikel "VfL Bochum mit Kurs auf 1. Bundesliga"

Vorherige Fussball News

Der 25. Spieltag ist komplett

Zeige die Fussball News Deinen Freunden!

Verwendete Stichwörter zu dieser News!

Andere Besucher, die diese News gelesen haben, interessierten sich für: